Startseite

2-tägiges Seminar – 18. – 19. Januar 2018, Veranstaltungsort Rastatt:

Ein Seminar für Fachkräfte der Suchtprävention, Schulsozialarbeiter*innen, Beratungslehrer*innen, Schulpsycholog*innen

Wie kann Suchtprävention mit Mädchen und Jungen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung gelingen? Wo kann auf Bewährtes zurückgegriffen werden, was ist anders und zu beachten? Die Landesstelle für Suchtfragen Baden-Württemberg führt in Kooperation mit der AJS Baden-Württemberg in diesem Format erstmals die Fachbereiche „Migrationspädagogik“ und „Suchtprävention“ zusammen.

Anmeldeschluss: 18.12.2017

Seminarausschreibung:

 pdfSeminarausschreibung

  • Gelesen: 401

Kontakt

Logo mit den Mitgliedsverbänden der Liga

Christa Niemeier

Referentin
für Suchtprävention

Telefon 0711 - 619 67-32

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eva Weiser

Geschäftsführerin der
Landesstelle für Suchtfragen

Telefon 0711 - 619 67-10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Carina Müller

Verwaltung
Landesstelle für Suchtfragen

Telefon 0711 - 619 67-31

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stefanie Balke

Verwaltung

Telefon 0711 - 619 67-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nina Grimm

Projektstelle Flüchtlingsarbeit
Telefon 0711 - 619 67-34

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rainer Haggenmiller

Statistik, EDV, WWW

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daniela Kerzbeck

Verwaltung

Telefon 0711 - 619 67-13

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christina Seitz

Verwaltung

Telefon 0711 - 619 67-12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!